Diät Behandlung.

Diät oder Diät mit Ernährung zu behandeln und zu verhindern, Exazerbation der chronischen Krankheiten ist die richtige Ernährung bei verschiedenen Krankheiten.

Diät

Medizinische Lebensmittel bei bestimmten Krankheiten.

In gastritis mit hohem Säuregehalt empfohlen, die Diät Nummer 1.

Nahrung für diese Patienten, die in Wasser gekocht oder gedünstet, bereit ist, vor allem in gut gekocht, püriert oder Boden. Sehr nützlich, Gemüse, Obst, Brot. Ausgeschlossen von der Ernährung von Fleisch -, Fisch -, Pilz-brühen und Soßen, brühen, Gemüse (besonders Kohl), alle Arten von würzig, saure Lebensmittel und Produkte, Gewürze, Grill-Gerichte,Rohkost, Obst, grobes Brot, Gebäck, Pfannkuchen, etc. die Vitamine zugesetzt werden in form von Brühe Hüften, süße Beeren-roher Saft, roher Kartoffelsaft, sowie Medikamente, Vitamine. Mäßig gesalzen Essen. Es wird empfohlen, zu Essen, 5 mal am Tag.

Gastritis mit ungenügender Säure empfohlene Diät Nummer 2.

Sie können eine Vielzahl von Suppen, Fleisch -, Fisch -, Pilz-und Gemüse-Soße und saure Frucht-und Beeren-Säfte, Gerichte vom Grill (ohne grobe Kruste), snacks in form von gehackten Hering, geriebener Käse. Temperatur von warmen Mahlzeiten sollte etwa 60 Grad, kalt, nicht unter 10 Grad (die Temperatur empfiehlt sich für die meisten Diäten). Essen ist gekocht in einem schäbigen oder gut zerkleinert, gesalzen, in Ordnung ist. Es wird empfohlen, zu Essen mindestens 4 mal pro Tag.

Die Ernährung bei Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür, hängt vom Zustand des Patienten.

In Zeiten von zufriedenstellender Gesundheitszustand des Kranken, können Sie verwenden Sie die oben genannten Diät Nummer 1. Während der Perioden der akuten Erkrankung, die Ernährung des Patienten sollte in Absprache mit Ihrem Arzt. Manchmal der Diät des Patienten für 1-2 Wochen völlig ausschließen, Gemüse in jeglicher form und Obst und Brot-Ersatz eine kleine Menge von Crackern.

Bei Verstopfung empfehlen wir die Diät №3.

Zugeordnet Brot aus Weizenmehl, roh Gemüse und Früchte und Gemüse und Obst Gerichte. Begeistern Sie die Aktivität des Darms und tragen dazu bei, das entleeren von verschiedenen Zucker-Produkte (Honig, Zucker, Marmelade, Milch Zucker). In der Ernährung zählen Joghurt, kefir, etc. Milchsäure-Produkte. Saure Milch-Produkte müssen frisch sein (ein-Tages-Joghurt, kefir No. 1, in dem alle Zucker produziert ethanol). Empfohlen gebeizt und gesalzen Gemüse und Obst. Pflanzliche öle tragen zur Darmentleerung. Sie können mischen Sie 1-2 Esslöffel Olivenöl mit einem Glas kefir zu sich nehmen am Tag. Empfohlen in der früh auf nüchternen Magen zu trinken, die süßen kalten Wasser mit Backpflaumen oder Rosinen, getrocknete Aprikosen (kalt-Honig-Wasser). Es ist notwendig, zu begrenzen, den Verbrauch von Produkten, die sanfte oder adstringierend: Gelee, Kakao, starken Tee, Heidelbeeren. Natürlich, diese Diät ist geeignet für gewöhnliche Verstopfung. Wenn Verstopfung ist eine Folge des Reizdarm-Syndrom, Bedarf es einer individuellen Herangehensweise,je nach Zustand und Beschwerden des Patienten.

Für chronische Kolitis im akuten Stadium empfohlen Diät Nummer 4.

Von der Diät ausschließen, Obst und Gemüse, und frische Milch. Statt Semmelbrösel, krank zu sein. Alle Speisen werden in form eines schäbigen, in Wasser gekocht oder gedünstet. Die Menge an Fett in der Ernährung deutlich reduziert (bis zu 40-50g pro Tag), Gewürze sind ausgeschlossen. Vitamine, die Sie hinzufügen möchten, eine Abkochung von Hagebutten und vitamin-Präparate. Es wird empfohlen, zu Essen 4 mal am Tag in kleinen Portionen. Pickle Gerichte sollte in Maßen sein. In der Zeit eine zufriedenstellende Gesundheit der empfohlenen Diät Nummer 2, wesentlich einzuschränken oder vollständig zu eliminieren aus der Nahrung aus der frischen Vollmilch (die verwendet wird, nur in verdünnter form). Anstelle von Milch empfohlen, Milch-Produkte: die drei-Tages-Joghurt, acidophilus-Joghurt. In einigen Formen der Kolitis, begleitet von Durchfall, den Rat eines Arztes 1-2 Tag (im Bett-Modus) Apfel-Diät: 5 mal am Tag 250-300g Reife rohe äpfel im shabby (geschält und Samen-Boxen).

Bei Erkrankungen der Leber und Gallenwege empfohlen, Diät-Nummer 5.

Die Ernährung inklusive Lebensmittel, fördern die Ausscheidung von Fett aus der Leber (dorsch, Milchprodukte, vor allem Quark), Gemüse, Obst, Pflanzenöl. In der Ernährung einschränken, die Bälle, Gehirn, Fleisch -, Fisch-und Pilz-brühen, Soßen und Suppen, Tierische Fette, mit Ausnahme einer kleinen Menge von butter. Fried Lebensmittel sind beseitigt; die Nahrung zubereitet, gekocht oder gebacken form; Fleisch-und Fisch-gebacken werden kann nach der vor-Kochen. Sie sollten vermeiden Sie sehr kalte Speisen. Das Salzen der Nahrung können in der Regel (während der Exazerbation Salz beschränkt). Essen es wird empfohlen, mindestens 4, besser 5 mal am Tag. Während der Verschlimmerung von Erkrankungen der Leber und Gallenblase, begleitet von gastritis, Küche Diät №5 bereit ist, in einem schäbigen, von der Diät beseitigt rohes Gemüse und Früchte,schwarz Brot, alle Gerichte gekocht oder gedämpft, in Wasser (nicht Backen).

Nierenerkrankungen wird empfohlen, die Diät №7/10.

Die Menge des proteins reduzieren, wird der Arzt in Erster Linie durch die Einschränkung von Fleisch, Fisch und Eier. Denn Proteine sind bevorzugt Proteine sind Milch und Milchprodukte. Eingeschränkte Flüssigkeitszufuhr (bis zu 1l pro Tag) und Salz (bis zur Zubereitung aller Lebensmittel ohne Salz und verwenden Sie das Brot ohne Salz). Essen empfohlen, zu gleichen teilen zu 4-5 mal am Tag. In einigen Formen von Nierenerkrankungen (nephrose) die Menge an protein in der Ernährung ist nicht nur nicht begrenzt, sondern wächst. Daher Diät Nieren-Patienten sollten immer unter Anleitung eines Arztes. Nieren-Krankheit zeitweise für 1-2 Tage so genannt. Fasten Tage in form von einem Gemüse-und Obst-Ernährung: 1 liter Saft oder 1,2-1,5 kg Früchte 1,2 bis 1,5 kg nicht salzig Gemüse-Salat mit saurer Sahne (50g) für den Tag.

Bei Erkrankungen des Herzens im Zustand der Kompensation, D. H. gespeichert, Gesundheit empfohlenen Diät-Nummer 5.

Aber es ist notwendig, zu begrenzen Flüssigkeit, sparsam Salz verwenden. Essen sollte mindestens 5 mal am Tag in kleinen Portionen. In regelmäßigen Abständen auf den Rat von einem Arzt empfohlen zu arrangieren Fastentage.

Diät für Hypertonie.

Begrenzen Sie den Konsum von Salz -, Fleisch -, Fisch-und Pilz-Bouillon, Suppen und Soßen, sowie Flüssigkeiten. Empfohlen Tage (Apple, Flüssigkeit), durchgeführt unter den Bedingungen des bed rest.

In Atherosklerose, die empfohlenen Diät-Nummer 5.

Von der Diät ausschließen von Lebensmitteln, die enthalten eine Menge von Substanzen, Cholesterin (Eigelb, Hirn, SCHMALZ); begrenzen Sie die Verwendung von butter durch die Aufnahme in der Ernährung von Pflanzenölen; empfohlen, Milchprodukte, Salzwasser-Fisch (Kabeljau,Lachs), enthalten JOD und Sojabohnen zu helfen, lösen Cholesterin und beseitigen es aus dem Körper. Sehr nützlich, Gemüse, Obst, Vollkorn-Brot.

Bei der Tuberkulose wir empfehlen die Diät №11.

Mit einem hohen Gehalt an tierischem Eiweiß: Milch und Milchprodukte, Fleisch, Fisch. Die Ernährung sollte umfassen Lebensmittel, die vitamin C – Gemüse,Obst, Brühe Hüften, b-Vitamine - Leber, Hefe, Getränke; calcium – Käse, Käse. Diese Diät ist indiziert zur Behandlung der Anämie, Gewichtsverlust nach Operationen und nach einer Krankheit.

Ernährung bei diabetes.

Diät individuell geführt nur wie von einem Arzt geleitet. In der Diät, beschränkt die Kohlenhydrate (bis zu einem gewissen Ausmaß, und Fette), verringert sich das Volumen der Diät. Deshalb, aber auch zubereitete Mahlzeiten von speziell verarbeitetes Gemüse: Salat, Kohl; ein Brot mit einem hohen Gehalt an Kleie (eingeweicht in kochendes Wasser und fließendes Wasser, getrocknet). Es wird empfohlen, zu Essen mindestens 4 mal pro Tag.

Diät bei übergewicht.

Begrenzen Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten und in geringerem Maße Fett. Wenn Fettleibigkeit nehmen zu müssen eine Diät, bestehend hauptsächlich aus Gemüse mit einem signifikanten Volumen, wenig Kalorien-Wert und fördert die Sättigung, mindestens 5 mal am Tag in kleinen Portionen, um zu vermeiden, die gesteigerter Appetit. Mit dem gleichen Zweck, zu vermeiden würzig, würzigen Speisen. Begrenzen Sie die Menge von Flüssigkeiten und Salz.

Diät bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse.

Mahlzeiten sollten häufige und kleine Volumen (300 g). Bei Ausfall einer Ernährung, die fettarm (30-40 g/Tag) ist obligatorisch, selbst wenn verwendet in der Behandlung von Pankreas-Enzymen. Verwendet pflanzliche Fette, die von den Patienten gut toleriert. In der Ernährung, auch wenn die Verletzung herrschen sollte Kohlenhydrat mit hohem Molekulargewicht der Polysaccharide und Proteine 80-120 g/Tag. Tag vom Beginn des Angriffs. 0-3 Tag. Vorgeschrieben hunger in den ersten 1-3 Tagen eine Verschlimmerung. Mögliche Indikationen für die parenterale Ernährung von Antazida und entgast alkalischen Mineralwasser (alle 2 Stunden ). 4. Tag Sie können: Beginnen mit schleimige Suppen, pürierte, flüssige Milch Brei, Gemüse-Pürees und Gelees aus Fruchtsaft. Möglich, schwachen Tee, Mineralwasser, Brühe Hüften. Nicht: Brühen, fettes Fleisch und Fisch, Lamm, Schwein, Gans, Ente, Stör, frittierten Lebensmitteln, rohes Gemüse,Obst, Fleisch, Wurst, Käse, butter, Mehl, Gebäck, Schwarzbrot, Eis, Alkohol, Gewürze, Gewürze, öl, Zucker, Salz, Vollmilch. 4-7 Tage. Kann Das gleiche wie in den frühen Tagen. Und Sie können auch hinzufügen, Cracker, Fleisch und Fisch, fettarme Sorten, Dampf-protein-Omelette, Hüttenkäse frische, nicht Sauer, Dampf-Pudding. Ungesalzene butter in Platten (10 g/Tag), äpfel gebacken. Gelee, mousse auf die sorbitol. Nicht: Das gleiche wie in den frühen Tagen. 6-10 Tag. Sie können: Schrittweise Einbeziehung der Erweiterung der Ernährung, ein Anstieg in der Menge der Nahrung und Kalorien. Zucker kann erhöht werden, um 30 g/Tag, Salz-5 g/Tag butter 30 g/Tag von der fertigen Speise. Nicht: Das gleiche wie vorher. 10-15 Tage. Sie können: Fügen Sie fettarme Milchprodukte -- Joghurt, kefir, weich gekochtes ei. Nicht: Das gleiche. 15-60 Tag (die ganze Periode der remission). Sie können: Die gleichen Produkte wie in der Verschlechterung der Gerichte sein kann, weniger nachsichtig. Pürierte Suppen ersetzen herkömmliche Vegetarische, Getreide kann mehr dicht, Nudeln, rohes Gemüse, Früchte, milde Suppen, gekochte Wurst, gekochtes Fleisch Stücke, gerösteten Fisch. In einer kleinen Menge kann die saure Sahne und Sahne in den Gerichten, Joghurt – nicht Sauer. Salz 6 g pro Tag. Unmöglich: Fette rein, scharf, Sauer, würzig, Konserven, Fleisch-Brühe, Eis, Kaffee, Schokolade, Bohnen, Sauerampfer, Spinat, radieschen, Champignons, saure äpfel, Zitronen, Preiselbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, saure Säfte, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, Kwass, Produkte aus Kuchenteig.